BKF Weiterbildung

Bus- und Lkw-Fahrer sind verpflichtet, alle 5 Jahre an einer Weiterbildung gemäß dem Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz (BKrFQG) teilzunehmen. Diese gesetzliche Verpflichtung gilt seit dem 10. September 2008 (Personenverkehr) beziehungsweise seit dem 10. September 2009 (Güterverkehr). Sie betrifft alle Fahrer, die gewerbliche Fahrten durchführen und mit Fahrzeugen der Klassen C1/C1E, C/CE, D1/D1E, D/DE unterwegs sind.

 

Der Fahrer muss die Weiterbildung Lkw oder Bus im Inland oder in dem EU-Mitgliedsland erwerben, in dem er beschäftigt ist. Dafür absolviert der Fahrer 35 Stunden Schulung in Einheiten von mindestens 7 Zeitstunden (zum Beispiel 5 mal 7 Stunden). Ein Teil der Weiterbildung kann auf Übungen auf einem besonderen Gelände im Rahmen eines Fahrertrainings oder in einem leistungsfähigen Simulator entfallen. Es gibt in der Weiterbildung keine Prüfung. Als Nachweis der Weiterbildung wird dem Fahrer, wenn er die entsprechenden Teilnahmebescheinigungen vorlegt, die Schlüsselzahl 95 in den Kartenführerschein eingetragen.

 

Die erste Weiterbildung nach BKrFQG ist zu absolvieren:

  • für Bus-Fahrer bis einschließlich 9. September 2013,

  • für Lkw-Fahrer bis einschließlich 9. September 2014.

Um die Weiterbildung mit der Gültigkeit des Führerscheins gleichlaufen zu lassen, kann bei entsprechendem Ablaufdatum des Führerscheins die Weiterbildung                  

 

bis einschließlich 9. September 2015 bei Busfahrern und

bis einschließlich 9. September 2016 bei Lkw-Fahrern erfolgen.

 

Bei Interesse oder Fragen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

News

Allgemein:

-Seit Juli sind wir vom TÜV Süd   zertifizierter Bildungsträger nach   AZAV 

 

Neuer Fahrlehrer:

-Dominik Laubach verstärkt uns   seit Februar für die Klasse A, BE   und CE

-Andreas Meier verstärkt uns ab   August für die Klasse BE

 

Neue Fahrzeuge:

-Neuer Reise-Bus für die Klassen   D/DE

-Zwei neue 1er BMW für die   Klassen B/BE

-Neuer Mercedes Benz Actros für   die Klassen C/CE

-Neuer Mercedes Benz Sprinter  für   die Klassen C1/C1E

-Neuer BMW X2 für die Klassen   B/BE

-Zwei neue KTM Duke 125 für die   Klasse A1

-Drei neue KTM Duke 790 für die   Klassen A2/A

-Neue Husqvarna Svartpilen 701   für die Klasse A2

-Neue Honda MSX 125 für die   Klasse A1  

Termine

Fahrschule Schlicht

Jungmühlhof 4

91207 Lauf a.d.Pegnitz

 

Telefon: 09123/2409

Telefax: 09123/2429

 

info@fahrschule-schlicht.de

Bürozeiten

Mo:  von 11.00 bis 16.00 Uhr

Di:   von 09.00 bis 13.00 Uhr

Mi:   von 11.00 bis 16.00 Uhr

Do:  von 14.00 bis 18.00 Uhr

Fr:         geschlossen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fahrschule Schlicht

Erstellt mit 1&1 IONOS MyWebsite.