Klasse L und T

 

 

 

Führerschein Klasse L


gültig für land- oder forstwirtschaftlich genutzte Zugmaschinen mit maximal 40 km/h bbH. Mit Anhängern ist höchstens 25 km/h erlaubt. Selbstfahrende Arbeitsmaschinen, Stapler und andere Flurförderzeuge (auch mit Anhänger) dürfen eine bbH von höchstens 25 km/h haben.

Alter: 16 Jahre

Sonstige Regelungen:keine

 
 
 
 
Führerschein Klasse T



gültig für land- oder forstwirtschaftlich genutzte Zugmaschinen (auch mit Anhänger) mit maximal 60 km/h bbh. Wenn der Fahrer unter 18 Jahren ist beträgt das bbH maximal 40 km/h. Bei land- und forstwirtschaftlich genutzten selbstfahrenden Arbeitsmaschinen (auch mit Anhänger) gilt ein bbh von maximal 40 km/h.

Alter: 16 Jahre

Sonstige Regelungen:Einschluss AM, L

 

 

(c) Verlag Heinrich Vogel. Springer Fachmedien München GmbH

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fahrschule Schlicht

Erstellt mit IONOS MyWebsite.